HighlandsTullibardine

Die Tullibardine-Brennerei steht am Fuß der Ochil Hügel in Blackford, Perthshire. Also etwas nordöstlich von Stirling, auf halbem Weg nach Perth und somit nahe an der Grenze zu den Lowlands.

Obschon die Whiskyproduktion hier seit dem Ende des 17. Jahrhunderts nachgewiesen ist, wurde Tullibardine erst 1949 am Standort einer ehemaligen Bierbrauerei (bei der einst König James IV Kunde war) errichtet. Nach der Schliessung (ca. 1994) wurde die Produktion 2003 unter neuen Besitzern wieder aufgenommen.