HighlandsTomatin

Etwas abgelegen am Fluss Findhorn steht die einst grösste Brennerei Schottlands im Westen der Speyside. Tomatin gehört auch zu den am höchsten gelegenen Destillerien in Schottland.

1897 erbaut, hatte Tomatin eine bewegte Zeit. Konkurse, Wiedereröffnungen und von 1956 bis 1974 der Ausbau zur größten Schottischen Destillerie. Mit einer Kapazität von über 12 Millionen Liter Spirit und bis 24 Stills. Nach dem Konkurs 1985 folgte der Verkauf an Takara & Okura und befindet sich heute noch in japanischen Händen. Heute sind noch 12 Stills in Betrieb. Produktionsmässig immer noch in der Grösse von Glenfiddich, aber mit einer merkbaren Qualitätssteigerung.